Phantomias

  • Phantomias replied to the topic fragen zu PhD in the forum MEDIZINSTUDIUM vor 6 Jahren

    [quote=Graf von Brest-Littowsk]
     der vorteil an der MUW ist, dass der PhD kostenlos ist, bzw man was verdient…
    im Ausland kosten die oft (viel) gebühren nochmals, was nach 6 jahren studium schon hart is…
    [/quote]
    Echt, wo ist das denn so? In den USA bspw. kriegt man auch ein Stipendium ueber ca. $30,000 pro Jahr und wenn man ein…[Weiterlesen]

  • [quote=Dr. med. den Rasen]
    Dann haben wir jetzt also 2 Linke in der Med-ÖH sitzen die sich vertreten lassen und von denen wir die nächsten 2 Jahre nichts hören werden. Ich kann nur froh sein bald nichts mehr mit der Uni zu tun zu haben, mir graut schon davor wenn wir im AKH Starbucks ein 2. Kaffee Rosa eröffnen, ich als Mann in den Vorlesungen…[Weiterlesen]

  • Es steht ja jedem frei, weiterzudiskutieren 😉
     
    Im Endeffekt kommt es meines Erachtens in erster Linie darauf an, was man aus dem System macht. Ich denke, dass man in beiden Systemen gute Medizinstudien anbieten kann, aber unter "Idealbedingungen" das System mit vorgeschaltetem Bachelor Vorteile (z.B. breitere Bildungsmöglichkeiten vor der…[Weiterlesen]

  • [quote=mutldeluxe]
    Lieber Phantomias,
     
    so, wie du das darlegst, wäre es eine durchaus wünschenswerte Idee. Nur – bei der derzeitigen Lage der Unis – ist die Umsetzung eines solchen Modells wohl mehr als unwahrscheinlich. Einerseits fehlt die finanzielle und kapazitäre Möglichkeit, das alte, verschulte Diplomstudium mit 7,5 Jahren…[Weiterlesen]

  • Phantomias replied to the topic SIP 4 Fragensamlung in the forum SIP 4 vor 7 Jahren, 4 Monaten

    [quote]drug […] In common usage, the term often refers specifically to psychoactive drugs, and often, even more specifically, to illicit drugs, of which there is non-medical use in addition to any medical use. Professional formulations (e.g. "alcohol and other drugs") often seek to make the point that caffeine, tobacco, alcohol, and other…[Weiterlesen]

  • [quote=TSCC]
    Also ich versteh den ganzen Wirbel um diesen Artikel nicht. Jeder von uns besitzt sein eigenes Denkvermögen und es liegt an einem selbst jeden Artikel kritisch zu betrachten und sich seine eigene Meinung zu bilden.
    Offenbar ist die SIH einfach aktiver als ihre Gegner.
    Aber ich finde die Verschwörungstheorien und diese künstliche…[Weiterlesen]

  •  bitte, dieses aufrechnen von arbeit ist sowas von lächerlich und absolut nicht zielführend. 
     
    wie wärs wenn man mal mit den fragestellungen anfangen würde:
    -welche aufgaben müssen von ärzten erfüllt werden (schließlich sind die normalerweise am ehesten mangelware) und können nicht von pflege/mtas/sonstige durchgeführt werden?
    -was ist das…[Weiterlesen]

  • [quote=himbeere]
    @ phantomias: du bist wohl auch so einer der sich einbildet die schwestern müssten vor ihm als junggott in weiß ehrfürchtig auf die knie fallen :bigsmile: [/quote]
    ja, ganz genau… du musst eine echte psychologin sein, wenn du das aus dem post rauslesen kannst.
    es geht einfach darum, dass ich nicht einsehe, warum mediziner,…[Weiterlesen]

  • geh bitte leute, blutdruck messen ist wirklich keine tätigkeit die von ärzten ausgeführt werden muss. natürlich muss ein arzt den blutdruck messen können und sollte das auch einige male geübt haben (so schwer ist das jetzt nicht) – aber für blutdruckmessungen muss man doch wirklich nicht 6 jahre studieren?! ist doch das gleiche mit blutabnehmen,…[Weiterlesen]

  • ich finde ja, dass es verboten sein sollte, posts die in der fettn gemacht wurden, zu editieren :bigsmile:  

  • langsam frag ich mich, ob ich mir von denen überhaupt auslandssemester organisieren lassen will  :bigsmile:

  • Phantomias replied to the topic MDPhD in the forum Allgemeines vor 8 Jahren

    sehr nett, aber die realität sieht wohl eher so aus: 😉
     

    http://www.phdcomics.com
     
    [quote]Vom Zeitaufwand her kann man sicher beides parallel machen, man muss halt Hobbies, Familie, Freunde etc. runterfahren. Aber das muss man spätestens dann, wenn man seine AKH-Stelle antritt sowieso. Von daher gilt auch hier: Man hats vorher gewusst.…[Weiterlesen]

  • Phantomias replied to the topic MDPhD in the forum Allgemeines vor 8 Jahren

    [quote=Pschy]
    "Wozu man den Dr. med. scient. braucht, ist mir nicht ganz klar. Geht wohl eher darum, den Leuten, die nach dem Studium in der Hoffnung auf eine Fachstelle irgendwo wissenschaftlich mitarbeiten, irgendwas zu geben. Ansonsten ist man mit dem MD doch eh für klinische Forschung qualifiziert, aber gut."
     
    Wenn du eine universitäre…[Weiterlesen]

  • und warum macht man sich keine gedanken, wenn man draufkommt dass bei der fip > 39,5°C typisch für schnupfen sein sollen? das akzeptiert man so, und dann weint man bei der sip… sorry, aber das ist ein bissl lächerlich…

  • http://www.meduniwien.ac.at/bemaw/mue/pruefungsmethodik/materialien.php

    viel spaß beim schmökern und beim vergleich von theorie und wirklichkeit! :bigsmile:

  • also es gibt so eine richtlinie fürs fragen erstellen, in der unter anderem steht, dass man aufpassen soll, nicht ständig c und d als richtige antwort zu nehmen, da das von den erstellern tendenziell am häufigsten genommen wird. also zufallsgenerator lauft da sicher keiner mehr drüber.

    viele werden das dokument aber nicht gelesen haben, son…[Weiterlesen]

  • das genaue berechnen wär natürlich nicht möglich, es ist ja auch nur nach “circa” gefragt…
    und ich wollt nur klarmachen, warum dann nicht 300mg genau die lösung ist. nicht mehr und nicht weniger 😉

  • nein, es ist ja nur nicht alles zur gleichen zeit verfügbar, weil ja nicht allea auf einmal resorbiert wird.
    also nochmal kurz, dann muss ich mich um eigene sachen kümmern:

    250mg i.v. auf einmal injiziert -> alles auf einmal da, cmax sofort erreicht, plasmaspiegel-kurve sinkt von da an nurmehr ab.

    500mg p.o. mit 50% bioverf. ->…[Weiterlesen]

  • blöde frage, aber habt ihr eigentlich meinen post gelesen? was ihr schreibt, würde alles auf eine rasche i.v.-gabe zutreffen, aber nicht auf orale gabe mit relativ hoher clearance… das ist doch logisch, dass ich dann ein bissl mehr brauch, weil nicht alles auf einmal im blut ist?! darum steht ja auch “ca.” da und die clearance ist auch a…[Weiterlesen]

  • Phantomias replied to the topic Unklare SIP 3 Fragen in the forum SIP 3 vor 8 Jahren, 1 Monat

    da gabs kurz danach doch eh eine allgemeine rundmail von der uni, dass ACD richtig ist, wenn ich mich recht erinnere…

  • Mehr laden

Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2018 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account