Kieferorthopäde gesucht!

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  hannes arch vor 4 Monate, 1 Woche.

  • Autor
    Beiträge
  • #91037
     minx 
    Mitglied

    Hallo Leute!
    Ich hab kürzlich erfahren, daß ich eine fixe Zahnspange brauche.
    Wähhh…

    Meine Frage, kennt jemand einen sehr guten Kieferorthopäden in Wien?
    Habe WGKK.

    Ist dafür die Zahnklinik zu empfehlen?

    Danle!

    #776279
     suesschen 
    Mitglied
    #780929
     minx 
    Mitglied

    Also ich war jetzt in der Universitätszahnklinik. Die wurde mir geraten, da viele Univ. Ärzte die privat Ordinationen haben, dort tätig sind. Mir wurde auch gesagt, daß ich für 2,5 Jahre eine Spange brauch. Die Kosten für eine Behandlung sind dort viel niedriger, da es von der Krankenkassa dafür fixe Kosten gibt und nicht wie bei einer Ordi der Arzt seinen Arbeit mit einberechnet.

    Z.b. die weiße Spange kostet mich 300 € günstiger!!!

     

    Wahnsinn oder?!

     

     

     

    #780932
     julie01 
    Mitglied

     zahnklinik: viel glück.  :~

    #780947
     minx 
    Mitglied

    Wieso viel Glück?

    Was schlechtes darüber gehört???

    Wenn ja, bitte mitteilen. Da ich noch beim Entscheiden bin, interessieren mich Erfahrungsberichte.

    #783169
     Luftballon 
    Teilnehmer

     meine schwester hat sich in der zahnklinik weisheitszähne ziehen lassen und so eine diletantin war zu feig zu sagen dass sie eine wurzel bzw den nerv derer nicht findet und hat sie einfach drinnen lassen… natürlich hat es über ein jahr gedauert bis sie dann irgendwann herrausgefunden haben warum sie noch immer so starke schmerzen hat… lernen schön und gut, ABER wenn man etwas nicht kann sollte man sich helfen lassen und nicht denken ach das geht schon bleibt halt eine drinnen… also zahnklinik ist meiner meinung nach absolut nich zu empfehlen…

    #793577
     ba14 
    Mitglied

     

     

    bin bei dr. selli http://www.selli.at in der berggasse (2-3 minuten vom facultas entfernt)

    zwei freunde von mir sind seit 2 jahren auch bei ihm in behandlung und sind sehr zufrieden. beratungsgespräch ist gratis und der doc ist sehr cool & freundlich und schaut sich alles ziemlich genau an, führt für jeden patienten eine eigene mappe mit fotos etc..

    weniger gut: zahnspange selbst kostet für ca 2,5 jahre ungefähr 5000 euro, keramikbrackets zusätzlich pro zahn 60 euro :O

     

     

    #796535
     viki89 
    Mitglied

    hei leute!

    hab leider ein paar schiefe und verdrehte zähne und möcht mir deshalb auch so eine zahnspange machen lassen (jaja lacht nur :p ). könnt ihr mir vielleicht irgendeinen zahnarzt in wien empfehlen, der das auch für erwachsene  anbietet? bin 20 und hab als oberösterreicherin keinen plan zu wem ich da am besten gehn soll und kenn auch niemanden der mir da konkrete tips geben kann. 8)

    wär voll lieb wenn mir jemand helfen würd! 🙂

     

    lg

    #797576
     susu 
    Mitglied

    dr. vesna stephan im 17.bezirk. bei ihr arbeitet eine nette kieferorthopädin, die wirklich gewissenhaft und gut arbeitet.

    #14039955
     hannes arch 
    Teilnehmer

    habe ich vor kurzem auch benötigt.

    Hier findest du die besten Zahnärzte für Zahnspangen bzw. Kieferorthopäden in Wien schnell und einfach.

    Home

    Des Weiteren kann ich dir die Invisalign empfehlen. Die ist kaum sichtbar und angenehm zu tragen

    Mehr infos: https://www.zahnspangensuche.at/invisalign-zahnspange/

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2018 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account