Fahrkarte Wiener Linien- verloren..?

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  illusion vor 1 Jahr, 5 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #84035
     QsanJana 
    Mitglied

    also mir ist da was ganz blödes passiert.. ich hab meine Fahrkarte erst vor kurzem für diese semester gekauft und veloren!!! (fragts ned wie)
    weiÃ? jemand von euch ob ich mir eine neue holen kann ohne nochmal den gleichen preis bezahlen zu müÃ?en da ich sie ja schon bezahlt hab…
    oder zählt das nimmer und ich muss mir gleich eine neue kaufen???

    #710854
     Pete-Sa-Had 
    Mitglied

    eigentlich müsstest eine neue bekommen weil die ja deine matrikel nummer haben…. u vielleicht hast ja auch noch die rechnung….

    #710863
     Medicus1 
    Mitglied

    ich denk mit der rechnung kannst eh auch fahren weil auf der steht ja deine matrikel nummer aber du bist ja eh im komp gespeichert und müsstest ne neue bekommen oider ne neue rechnung (is wie bei ner jahreskarte)!!!

    #710872
     batdoc 
    Teilnehmer

    warte mal auf die antwort von unserem user info_wienerlinien.. der weiÃ? sicher bescheid.
    lg. wil

    #710873
     mr.lover 
    Mitglied

    @*sanJana

    Also grundsätzlich wird das folgendermaÃ?en ablaufen (Leider werden auf dich ein paar Wege zukommen):

    1) Du wirst eine Verlustanzeige machen müssen (beim zuständigen Gemeinde- oder Bezirksamt), kostet wahrscheinlich 4,20¤.

    2) Mit der Verlustanzeige fährst Du in den Kundendienstcenter der Wiener Linien, ErdbergstraÃ?e 202, 1030 Wien und beantragst dort die Ausstellung eines Duplikates, dieses Duplikat kostet wie bei allen anderen nicht-übertragbaren Fahrkarten 5¤.

    Ich gebe hier keine Garantie der Informationen, werde mich am Montag hier im Forum mit exakten Infos nochmals melden! Wird sich aber wahrscheinlich nicht ändern.

    vlg, info_wienerlinien

    #710914
     Kamaro 
    Mitglied

    Das stimmt so. Mir hat man meine letztes Jahr geklaut, und ich hab auch mit der Diebstahlsanzeige dann in Erdberg eine neue Karte um 5 Euro bekommen.

    #710988
     mr.lover 
    Mitglied

    Alle Angaben die ich bereits gemacht habe, wurden von meiner Bekannten aus der Tarifabteilung der Wiener Linien bestätigt.
    Jedoch wuÃ?te man dort nicht, wieviel Euro die Verlustbestätigung kostet, da dies nicht in den zuständigen Bereich der Wiener Linien fällt.
    Das Duplikat kostet tatsächlich 5 Euro, diese sollen in bar bezahlt werden.
    Der Kundendienstcenter ist Mo, Di, Mi und Fr von 8-15 Uhr und Do von 8-17:30 Uhr geöffnet.

    vlg, info_wienerlinien

    #711021
     QsanJana 
    Mitglied

    danke für die info 😉

    #14034937
     Bauer Helmut

    Leider habe ich meine noch bis August nächsten Jahres gültige Jahreskarte verloren und ich bräuchte sie dringend wieder! Wie kann ich zumindest vorerst eine Ersatzkarte bekommen?!
    Bauer Helmut

    #14037035
     illusion 
    Teilnehmer

    Jahreskarten sind ja für bestimmte Personen ausgestellt und auch mit Foto. Ich würde bei Verlust bei den Wiener Linien anrufen und nachfragen, wie da das weitere Vorgehen ist. Ich könnte mir vorstellen, dass man mit einer Verlustanzeige gegen einen kleinen Unkostenbeitrag eine neue Jahreskarte bekommen kann?

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2018 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account