Dr. scient. med. während FA-Ausbildung im Ausland?

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  klanasani vor 6 Jahre, 4 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #865173
     klanasani 
    Teilnehmer

    hab selbst keine erfahrung mit hausextern, aber was ich aus n790 erfahrung sagen kann:

    * es geht sicher, wenn du wo arbeitest, wo du immer halbwegs früh heimkannst (KAV etc)
    * du wirst viel urlaub dafür aufbrauchen müssen
    * du wirst sicher länger als 3 jahre brauchen
    * WOZU brauchst du das, wenn du keine akh-karriere anstrebst? die oberarztstelle in kleinmutschen kriegst du damit nicht eher.

    #865174
     klanasani 
    Teilnehmer

    btw würdest du dann auch einen externen betreuer brauchen, wennst das akh net aushältst.
    weil wenn du deine forschung erst recht im akh machst, entkommst dem laden erst wieder nicht.

Ansicht von 2 Beiträgen - 16 bis 17 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2018 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account