Bewirb dich für ein EASD-Kongressstipendium

EASD-Kongressstipendien

Liebe Leserin, lieber Leser,

Wir dürfen hier auf Reisestipendien zur Teilnahme am Kongress der Europäischen Gesellschaft zur Erforschung des Diabetes (EASD) hinweisen, der vom 1. bis 5. Oktober in Berlin stattfindet.

Viel Erfolg wünscht

Dein nextdoc-Team

 

ÖDG/ELI LILLY KONGRESS-STIPENDIUM 2018

für klinisch-diabetologisch tätige Ärztinnen und Ärzte

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft schreibt mit Unterstützung der Firma Eli Lilly 15 Kongress-Stipendien zur Teilnahme am EASD 2018 von 1.–5. Oktober 2018 in Berlin für klinisch-diabetologisch tätige Ärztinnen und Ärzte in Österreich aus.
Zur Antragstellung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • in Österreich klinisch-diabetologisch tätige Ärztinnen und Ärzte
  • Mitgliedschaft in der Österreichischen Diabetes Gesellschaft
  • ausreichende Englischkenntnisse (Kongresssprache)
  • akzeptiertes Abstract oderspezielles klinisches Interesse an einer Teilnahme​
    • pro Arbeitsgruppe wird max. 1 Stipendium vergeben
    • Abteilungsleiter können keine Anträge stellen

Zur Einreichung sind folgende Unterlagen per E-Mail an die Fachgesellschaft zu übermitteln:

  • ein kurzes Motivationsschreiben, welches darlegt, warum der Besuch des Kongresses für die persönliche Fortbildung sinnvoll erscheint
  • ein kurzes Tätigkeitsprofil
  • ein Lebenslauf

Übernommen werden der Flug Economy Class nach Berlin, Registrierung und Hotelzimmer. 
Eine Beeinspruchung der Vergabe auf dem Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Deadline für die Einreichung an office@oedg.at ist der 1. Juni 2018.

ÖDG KONGRESS-STIPENDIUM 2018

für wissenschaftlich einschlägig orientierte AkademikerInnen oder Studierende

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft freut sich, 2 Kongress-Stipendien zur Teilnahme am EASD 2018 vom 1.-5. Oktober 2018 in Berlin für wissenschaftlich einschlägig orientierte AkademikerInnen oder Studierende mit einschlägiger wissenschaftlicher Erfahrung, die auf dem Gebiet der Diabetologie durch wissenschaftliche Tätigkeit hervorgetreten sind, auszuschreiben.

Zur Antragstellung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • AkademikerIn, die/der auf dem Gebiet der Diabetologie durch wissenschaftliche Tätigkeit hervorgetreten ist oder
  • Studierende/r, mit einschlägiger wissenschaftlicher Erfahrung, die auf dem Gebiet der Diabetologie durch wissenschaftliche Tätigkeit hervorgetreten ist
  • Ärztinnen und Ärzte sind von der Einreichung für dieses ÖDG-Stipendium ausgeschlossen.

für Akademiker: Mitgliedschaft in der Österreichischen Diabetes Gesellschaft

  • ausreichende Englischkenntnisse (Kongresssprache)
  • akzeptiertes Abstract oder spezielles wissenschaftliches Interesse an einer Teilnahme
  • pro Abteilung wird max. 1 Stipendium vergeben
  • Abteilungsleiter können keine Anträge stellen

Zur Einreichung sind folgende Unterlagen per E-Mail an die Fachgesellschaft zu übermitteln:

  • ein kurzes Motivationsschreiben, welches darlegt, warum der Besuch des Kongresses für die persönliche Fortbildung sinnvoll erscheint
  • ein kurzes Tätigkeitsprofil
  • ein Lebenslauf

Übernommen wird der Flug Economy Class nach Berlin, Registrierung und Hotelzimmer. 
Eine Beeinspruchung der Vergabe auf dem Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Deadline für die Einreichung an office@oedg.at ist der 1. Juni 2018.

Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2016 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account