Evaluierung

Evaluierung im Detail

Krankenhaus
Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Wien
Fachrichtung
Chirurgie
Station/Abteilung
Chirurgie
Einsatzbereiche
Station, OP 
Inhalt
 
Zeitraum
10.04.2017 - 23.04.2017
Heimatuni
Wien
Unterricht
1x pro Woche 
Erstellungsdatum
16.06.2017
Von
anonym

Bewertung (Famulatur)

Zusammenarbeit mit ärztlichen Kollegen
Zusammenarbeit mit der Pflege
Theoretische ausbildung
Selbständiges ärztliches Arbeiten
Arbeitsklima
Arbeitsbelastung
Dienst-/Urlaubsplanung
Praktische Ausbildung
Verhältnis ärztlicher/nichtärztlicher Tätigkeiten
Integration ins Team
Betreuung und Backup
Dienstzeiten
Fortbildungen
Ausstattung
Kantine/Mensa
Wissenszuwachs
Gesamtbewertung

Tätigkeiten

Patienten aufnehmen, Mitoperieren, Braunülen legen, Blut abnehmen, Patienten untersuchen

Sonstige Angaben

Arbeitsbeginn
7:00 - 8:00 Uhr
Arbeitsende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Sonstiges
Kleidung gestellt, Essen frei/günstiger

Persönlicher Bericht

Da ich in den Osterferien famuliert habe und daher nur 2 Famulanten eingestellt wurden, konnte ich eigentlich durchgehend im OP assistieren und habe mir so selbst sehr viel Wissen angeeignet. Die Chirurgen sind eher zurückhaltend was Lehre angeht. Deswegen empfiehlt es sich, vorher genau anzuschauen, bei was man überhaupt assistiert und dann aktiv Fragen zu stellen, wenn man etwas bestimmtes wissen möchte. Zum Mittagessen in der Kantine ist leider nicht wirklich Zeit, da man in einer relativ hohen Frequenz in den OP gerufen wird. Im Sommer, wenn mehr Famulanten dort sind, kann es durchaus sein, dass man auch oft auf der Station sein muss und nicht so oft in den OP kann.

Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2016 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Baylor medical center-dallas http://osterreichapotheke.at/ Zeitschrift für Naturheilkunde

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account