Stichprobentest – Nostrifizierung

Stichwörter: 

Dieses Thema enthält 26 Antworten und 11 Stimmen. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Elis vor 7 Stunden. 22 Minuten.

  • Autor
    Beiträge
  • #96392 Antwort
     Don Promillo 
    Mitglied

    Hallo,

    Hat jemand von euch genauere infos zum Stichprobentest an der MUW der ja Teil des Nostrifizierungsverfahrens ist? Auf der homepage finde ich leider keine infos bezüglich welcher Stoff geprüft wird und ob es alte Testbögen dazu gibt. Laut der Meduni in Innsbruck bezieht sich der Stichprobentest auf den Stoff der SIP5. Wird es in Wien genauso sein?

    Ich bin für jegliche Informationen dankbar!

     

    PS: Sorry, wenn das Unterforum nicht passt. Ich hab kein passendes gefunden!

    #833013 Antwort
     bianca4 
    Mitglied

    hallo,

    es werden alle klinische Fäche geprüft inklusiv psychiatrie, Kinderheilkunde, Gyn usw…. insgesamt 400  multiple choice fragen .. für mich war es nicht schwer.. bin e ohne zusatzprüfungen rausgekommen, heisst sollte dann nur die 4 Pflichtprüfungen für Österreich machen.

    #839443 Antwort
     Bear 
    Mitglied

    Hallo Bianca!

    Auch ich habe vor demnächst diesen Stichprobentest zu machen! Wie werden die Fragen gestellt? Sind diese sehr praxisbezogen? Gibt es vielleicht irgendwo Beispielfragen? Wenn du welche hättest, könntest du sie mir bitte zukommen lassen.

    Und wie kann ich mir auf den Test vorbereiten? Bitte, Bitte!

    Danke!

    #839476 Antwort
     nachtdienst 
    Mitglied

     Bitte was ist ein Stichprobentest?!

    #839743 Antwort
     ilhaya-hilwa 
    Mitglied

     @nachtdienst: Dieser Test wird im Rahmen des Nostrifikationsverfahren verlangt. Dadurch ergibt sich dann welche Prüfungen konkret nachzumachen sind. (Details: http://www.meduniwien.ac.at/files/1/276/merkblatt_humanmed.pdf)

    Hallo!

     

    Ich bin neu hier und wäre auch dankbar, wenn ich zu dem Stichprobentest ein paar Detailinfos bekommen könnte.

    Von der MUW bekommt man leider nicht allzuviele Informationen. Hat jemand von euch diesen Test schon gemacht? Wie lange sollte man sich Zeit nehmen für die Vorbereitung? Wie kann man sich konkret vorbereiten? Gibt es einen Fragenkatalog oder zumindest Beispielfragen, damit man abschätzen kann auf welchen Niveau die Fragen liegen. Sind die Fragen etwa vergleichbar mit SIP-Fragen?

    Werden irgendwelche Kurse (ggf. auch privat) angeboten die auf den Test vorbereiten?

    Sonstige Tipps?

     

    Danke schonmal!!

    #14035436 Antwort
     Gajane

    Hallo

    Ich möchte für den Nostrifikation-Stichprobentest an der Uni Wien vorbereiten. Ich weiss nicht wie kann ich das machen. Ich hoffe, dass es jemanden gibt, die diesen test schon gemacht haben. Ich bin auch auf der Such nach Lernmaterial, Musterfragen, damit er sich vorbereiten kann.Ein paar Notizen über den test wäre es super.

    Vielen Dank!

    #14035504 Antwort
     Paola 
    Participant

    Hallo Gajane!

    Es gibt ein neues Merkblatt zur nostrifizierung an der MUW ( https://www.meduniwien.ac.at/web/fileadmin/content/serviceeinrichtungen/studienabteilung/studium/nostrifikation/pdf/Merkblatt_Nostrifizierung_Human_VS_20_12__2016.pdf)

    Wo steht:

    b) Stichprobentest
    Der Stichprobentest zur Nostrifizierung des Studiums der Humanmedizin wird ab dem Jahr
    2017 gemeinsam von allen Medizinischen Universitäten Österreichs gemeinsam
    durchgeführt.
    Nostrifizierungswerberinnen und Nostrifizierungswerber sind berechtigt, an diesem
    Stichprobentest einmal teilzunehmen. Abhängig vom Ergebnis des Stichprobentests werden
    den Kandidatinnen und Kandidaten durch die Medizinische Universität, bei der sie um
    Nostrifizierung angesucht haben weitere Auflagen für die Nostrifizierung auferlegt.

    Folgende Termine für die Stichprobentests des Jahres 2017 wurden festgelegt:
    am 21.02.2017 an der Medizinischen Universität Innsbruck – Anmeldefrist bis 18.01.2017
    am 21.06.2017 an der Medizinischen Universität Wien – Anmeldefrist bis 18.05.2017
    am 25.10.2017 an der Medizinischen Universität Graz – Anmeldefrist bis 27.10.2017
    am 19.12.2017 an der Medizinischen Universität Wien – Anmeldefrist bis 15.11.2017
    Sie müssen sich zum Stichprobentest unbedingt rechtzeitig an der Universität, an welcher Sie
    den Antrag auf Nostrifizierung eingebracht haben, anmelden.
    Der Stichprobentest umfasst folgende Fächer:
    Innere Medizin, Chirurgie und Kinderheilkunde – je 30 Fragen
    Neurologie, Gynäkologie, Dermatologie und Notfallmedizin – je 25 Fragen
    Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunden, Psychiatrie, Augenheilkunde je 20 Fragen.
    Der Test gilt als positiv absolviert wenn je Fach mindestens 60% erreicht wurden.
    Der Stichprobentest erfolgt in elektronischer Form. Einen Probetest (keine medizinischen
    Fragen) um zu sehen, wie der Test ablaufen wird finden Sie auf unserer Homepage unter:
    http://exam.iqul.de/muidemo/
    Die Bücherliste zu den Prüfungsfächern finden Sie auf unserer Homepage unter :
    https://ilias.i-med.ac.at/goto.php?target=cat_20539
    Für den Stichprobentest sind ausreichende Deutschkenntnisse erforderlich!
    Die Medizinische Universität Wien weist darauf hin, dass die angegebenen persönlichen
    Daten und die für die administrative Abwicklung des Stichprobentests erforderlichen weiteren
    Daten (Anmeldung, Abmeldung und Erscheinen bzw. Nichterscheinen zum Test sowie
    Testergebnisse) von der Medizinischen Universität Wien zu Zwecken der Durchführung des
    gemeinsamen Stichprobentests und der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben (insb. § 90 Abs
    2 UG 2002) verarbeitet und dadurch auch der Medizinischen Universität Graz und der
    Medizinischen Universität Innsbruck zugänglich gemacht (übermittelt) werden.

    Du kannst auch an Frau Hodec von Studienteabteilung wenden:

    Studienabteilung
    Spitalgasse 23
    1090 Wien

    ao.Univ.-Prof.Dr. Anahit Anvari – Pirsch (nach Vereinbarung)

    Frau FOI Silvia Hudec:
    T: +43 (0)1 40160-21016

    Auskunft und Antragstellung:
    Mo, Mi, Fr 9-12 Uhr
    Di 13-15 Uhr
    Do 14-17 Uhr

    #14035515 Antwort
     Azra 
    Participant

    Hallo Gajane,
    Ich möchte auch für den Nostrifikation-Stichprobentest an der Uni Wien vorbereiten. Ich weiss auch nicht wie das machen kann. Eventuell können wir uns treffen und unsere Erfarungen austauschen. Falls du interesse hast bitte melde dich.

    Danke.

    #14035653 Antwort
     Alex

    Ich habe gemacht das war ganz leicht

    #14035654 Antwort
     Azra 
    Participant

    Hallo Alex, gratulation. Das klingt sehr gut.
    Kannst du biite mit uns deine Erfahrungen tauschen? Von wo hast du gelernt? Gibt es bestimmte Literatur?
    Hast du eventuell Tests bzw. Fragen welche für die Vorbereitung helfen können?

    Vielen Dank!

    #14036035 Antwort
     nia

    Hallo

    #14036036 Antwort
     nia

    Hallo,
    was heisst: Man kann in Stichprobentest nicht durchfallen?!
    Danke fuer Ihre Antworten
    MfG
    Nia

    #14036047 Antwort
     Gajane

    Hallo zusammen !

    Gratulation Alex ! Bitte hilf uns. Wie können wir uns vorbereiten? Welche Themen waren die wichtigsten.
    Gibt es Test-Beispiele? Ich habe keine Ahnung mit welchem Fach ich zuerst anfangen soll.

    Ich glaube ich schaffe es nicht 🙁

    p.s. Nia das heißt, du wenn du schaffst nicht z.b. 5 Fächer dann machst du die während der Zeit- Schritt für Schritt

    Lg

    Gajane

    #14036069 Antwort
     Paola 
    Participant

    Hallo Leute!
    Ich muss auch den Stichprobentest machen. Es gibt wirklich wenig Info darüber. Aber die Bücherliste empfohlen bei der MUW ist die gleiche Liste die die Studenten an der MUI kriegen. Deshalb, denke ich dass, die Fragen des Stichprobentests und die Fragen der Studentenprüfungen ähnlich sein sollten (Eigentlich war es früher an der MUI der SIP für die ausländische Ärzte/Ärztinnen).
    Ich lerne wieder alle Fächer auf meine Muttersprache und danach lese ich auf Deutsch und versuche die SIP5 und SIP6 Fragen zu antworten. Ich glaube wenn die Leute sag, dass der Test einfach ist, bedeutet dass wir die wichtigste Sachen wissen müssen und nicht die superseltene Krankheiten die nur Fachärzte kennen.
    Ich habe ein Paar Lernunterlage von MUW (die die Studenten haben, die sind nämlich die Power Point von den Unterricht). Wenn jemand will, kann ich gerne sie schicken.
    In Youtube habe ich gefunden ein Paar Fallberichte und Videos der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin (https://www.youtube.com/channel/UC6n3GHlipGky6SZIDhX7ixg/videos) und sie finde ich super (auch um Deutsch von Österreich zu lernen, für mich Deutsch ist sehr schwierig).
    Hoffentlich wir alle schaffen es : ) !!!!!!!!

    #14036070 Antwort
     karam 
    Participant

    Hallo Leute
    Danke Paola für die Information. Sie haben recht dass es keine oder wenige Informationen darüber gibt, ich muss auch den Test machen und ich habe kein Prüfungmaterial nur die Fragen SIP5 und SIP6.
    Bitte Paola könnten Sie mir die Lernunterlage schicken?? wenn ich etwas neu habe, schicke ich es Ihnen.
    Meine Email : hassankaram37@gmail.com
    Viel Glück

Betrachte 15 Beiträge - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
Antwort auf: Stichprobentest – Nostrifizierung
Deine Information:




Schreib uns

sende uns deine digitale Brieftaube!

Sending

© 2016 by nextdoc with ♥ from beautiful Vienna

Baylor medical center-dallas http://osterreichapotheke.at/ Zeitschrift für Naturheilkunde

Bei nextdoc einloggen

oder    

Passwort vergessen?

Create Account